Neuigkeiten

Neuigkeiten
11.09.2019, 08:40 Uhr
Geplante Sanierung der Schnellbahnstrecke Mannheim – Stuttgart führt zu verlängerten Schließzeiten der Bahnübergänge zwischen Bruchsal und Bretten
Die beiden Landtagsabgeordneten Joachim Kößler und Ulli Hockenberger (beide CDU) haben sich in einem Schreiben an das Regierungspräsidium gewandt.

Grund ist die geplante Sanierung der Schnellbahnstrecke Mannheim – Stuttgart, die voraussichtlich vom 10.04.2020 bis 31.10.2020 durchgeführt werden soll.

Ein großer Teil der darauf abgewickelten Verkehre soll über die Bahnstrecke Bruchsal – Bretten umgeleitet werden. Dadurch käme es zu einer deutlichen Ausweitung der Schließzeiten der bereits heute stark belasteten Bahnübergänge an der Strecke.

Zusätzlich sind im teilweise gleichen Zeitraum noch Straßenbaumaßnahmen durch das Regierungspräsidium geplant. Die beiden Abgeordneten fordern ein zeitnahes Gespräch mit allen Beteiligten im Regierungspräsidium, um durch eine entsprechende Koordinierung ein Verkehrschaos in der Region zu verhindern.

Feedback